ALICE-Projekte

 

 

ALICE - the drug and culture project

Das Projekt arbeitet mit Informations- und Beratungsständen auf verschiedenen Veranstaltungen der Musik- und Partyszene.

Das Tätigkeitsfeld umfasst Informationsvermittlung, Beratung, Krisenintervention, Angebot von Rückzugsmöglichkeiten, Harm-Reduction-Angebote, Unterstützung bei und Vermittlung in nachgehende Hilfsangebote.

Das Projekt wird von der Stadt Frankfurt am Main finanziert.

 

ALICE - Schulprojekt

Ein Angebot für alle Schulformen ab der 9. Jahrgangsstufe.

Wir bieten komplette Projekttage oder 2 -4 stündige Module an zu den Themen Alkohol und illegale Substanzen, Reflektion der eigenen Erfahrungen, Aufklärung über Risiken und gesundheitsgefährdende Auswirkungen, Information zu spezifischen Hilfsangeboten.

Die Durchführung der Projekt-Einheiten wird im Vorfeld mit den Lehrkräften und/oder Mitarbeitenden der Schulsozialarbeit besprochen.

Das Projekt wird von der Stadt Frankfurt am Main finanziert.

 

ALICE - Projekt HaLT

Das Projekt richtet sich an Jugendliche und junge Erwachsene, die im öffentlichen Raum Alkohol konsumieren. Das Ziel der Arbeit liegt in der Vermittlung einer reflektierenden Auseinandersetzung mit dem eigenen Alkoholkonsum. 

Das Projekt wird vom Land Hessen finanziert.

 

 

Kontakt:
Wolfgang Sterneck
Tel.: 069/48 00 46 10
E-Mail: contact@alice-project.de 

 

BAS!S e.V., Frankfurt am Main, 2015 | Impressum | Kontakt