Alice-Project

WUNDERLAND

Der Name des Projektes ALICE knüpft an die Erzählung "Alice im Wunderland" an. Darin werden phantastische, aber auch sehr bedrohliche Abenteuer in einer Realität beschrieben, die an Drogenerfahrungen erinnern kann.

INFOS

Das Projekt bietet Informationen zu Drogen an, die weder verteufeln noch verharmlosen sollen. Dabei steht sachliche Aufklärung im Vordergrund sowie die Entwicklung von Risikokompetenz.

HILFE

An den Info-Ständen des Projektes besteht die Möglichkeit einer Beratung und weiterführende Hilfen zu erhalten bei Problemen mit Suchtmitteln. Das Projekt ist zudem telefonisch und per E-Mail erreichbar.

PARTY 

Alice nimmt mit Info-Ständen bzw. dem Alice-Bus an Partys, Open Airs und Kongressen teil. Flyer zu Drogen und kritische Kulturinfos sind genauso erhältlich wie kostenlose Kondome und Vitamintabletten.

SCHULE

An Schulen bietet Alice besondere Aufklärungs- und Musikprojekte an, die Kreativität, Reflexion und Engagement fördern. Es gelingt dadurch Jugendliche anzusprechen, die ansonsten nicht erreicht werden.

INTERNET

Vielfältige Infos zu Drogen und kulturellen Themen sind auf der Alice-Homepage abrufbar. Die Besuchszahlen liegen in den letzten Jahren bei rund einer halben Million Klicks.

KULTUR

Der eigenständige Alice-Ableger Connecta verknüpft auf seinen nichtkommerziellen Events unter dem Motto "Party, Mind and Politics" Musik mit Filmangeboten und Workshops. Dabei gelingt es immer wieder kulturelle Freiräume zu entwickeln.

KUNST

Für die Online-Galerie des internationalen Alice-Art-Projects haben KünstlerInnen phantasievolle und eigenwillige Beiträge zur Verfügung gestellt.

MUSIK

Die Benefiz-CD+DVD für das Projekt vereint Musikstücke, Filme und die Alice-Info-Materialien. Kreativität, Aufklärung und Kritik gehen dabei ineinander über.

NETZWERKE

Alice ist ein Projekt in Basis e.V. und wird von der Stadt Frankfurt, sowie vom Land Hessen unterstützt. Das Projekt ist Mitglied in den Netzwerken Sonics, Kulturoffensive, Akzept und Encod. Zu den Kooperationspartnern gehören Kulturprojekte, Schulen, die BZgA und das Schirn-Museum.

TEAM

Alice ist ein idealistisches Projekt, das offen für Interessierte ist. Bei Alice aktiv sind "tanzende SozialarbeiterInnen" genauso wie junge, engagierte Leute aus den Party-Szenen, die nach professionellen Standards zusammenarbeiten. Dieser Mix macht eine der Stärken von Alice aus.

VISION

"Die Sterne sind erreichbar", ruft Alice tanzend, "aber nur wenn wir es wirklich wollen!"

 

www.alice-project.de

BAS!S e.V., Frankfurt am Main, 2015 | Impressum | Kontakt