Wir bieten in dieser Maßnahme arbeitslosen (ehemaligen) Drogengebraucherinnen und -gebrauchern und Substituierten die Möglichkeit, ihre beruflichen Kompetenzen und ihre individuellen Fähigkeiten zu aktivieren und zu verbessern.

Aus unterschiedlichen Arbeitsfeldern kann ein Bereich ausgewählt werden, in dem man sich ausprobieren möchte oder den man schon immer mal kennenlernen wollte. Selbstverständlich kann man die Bereiche auch wechseln.

IT-Medien und PC-Qualifizierung

Lager/Logistik und onlinebasierter Verkauf

Zier- und Nutzpflanzenanbau.

Zudem unterstützen wir die Teilnehmenden bei allen Fragen rund um das Thema Wohnen, Finanzen, Gesundheit, Sucht und Familie sowie bei der Suche nach Arbeit oder einem Ausbildungsplatz. 

Wir führen diese Maßnahme gemeinsam mit idh e.V. und vae.ev durch.

basis ev angebote biv arbeit 01
basis ev angebote biv arbeit 02

Ein laufender Einstieg ist jederzeit möglich. Voraussetzung für die Teilnahme ist der Bezug von ALG-II-Leistungen und eine Zuweisung durch Ihren persönlichen Ansprechpartner/-partnerin beim Jobcenter Frankfurt/M.

Sie erhalten von uns eine Fahrtkostenerstattung sowie eine Motivationsprämie.

Interessiert an einer Teilnahme? Dann rufen Sie uns gerne an oder schicken Sie uns eine E-Mail. Wir freuen uns auf Sie und helfen Ihnen gerne bei den Formalitäten.

KONTAKT

BASIS – Beratung, Arbeit, Jugend & Kultur e.V.
Heddernheimer Landstr. 145
60439 Frankfurt am Main

Susanna Dietz
T: 069 / 48 00 46 09
s.dietz@basis-ev.eu